Gründerzeit Möbel

Ergebnisse 1 – 30 von 221 werden angezeigt

Das Möbelhaus Nostalgiepalast bietet Ihnen Möbel aus nahezu allen Epochen an. Von den ersten Schränken der Barockzeit bis hin zu Möbeln aus der Gründerzeit oder dem Jugendstil wird ein großes Sortiment antiker Möbel wie zum Beispiel Küchenbuffets, Kleiderschränke, Vertikos, Kommoden oder Truhenbänke angeboten. Zudem umfasst unser Sortiment u.a. Raritäten, Spieluhren, Standuhren, Jukeboxen, Musikinstrumente und Kassen.

Große Auswahl an Gründerzeit Möbeln

In unserem Sortiment finden Sie eine einzigartige Auswahl an Möbeln im Gründerzeitstil. Ob Küchen- oder Kleiderschrank, Anrichte oder Kommode, Schreibtisch oder Vertikos, wir haben ständig über 200 antike Gründerzeitmöbel im Angebot.

Wann war die Gründerzeitmöbel?

Die Epoche der Gründerzeit war von ca.1870 bis 1910. Die Grün­der­zeit­archi­tektur fand ihre Ent­sprech­ung nicht nur in der Innen­archi­tektur, sondern auch in der Woh­nungs­ein­richtung. Die pracht­volle äußere Er­schei­nung setzte sich im Inneren der Ge­bäude als repräsen­tative Wohn­kultur fort, und das zeigte sich auch bei den Möbeln. Die Ge­stal­tung des Mobiliars war vorwiegend die einer re­präsen­tativen Funktion. Es ent­stan­den überwie­gend volu­minöse Schränke, Vitrinen, große Tische und impo­sante Buffets.

Was sind Möbel im Gründerzeitstil?

Die typischen Verzierungen der Gründerzeit mit reichlich Schnitzwerk, Holzapplikationen und Ornamenten findet man häufig bei zum Beispiel Schränken, Vitrinen, Vertikos oder Sekretären wieder. Typische Möbel der Gründerzeit wurden aus Kirsch- und Nussbaumholz hergestellt. Etwas seltener wurden Eichen-, Birnbaum-, Fichte- oder Kiefernholz verarbeitet. In der Gründerzeit kamen bereits vielfach moderne Maschinen und Techniken zum Einsatz.

Sind unsere Gründerzeitmöbel restauriert?

Alle Möbel, die in unser Geschäft kommen, werden von unseren professionellen Restauratoren und Tischlern überprüft. Diese haben jahrelange Erfahrungen im restaurieren, reparieren, wachsen und lackieren von antiken Möbeln. Vor der Auslieferung wird jedes antike Stück nochmal gründlich kontrolliert, um auch eventuell übersehene Schäden auszuschließen.

Auswahl an Möbeln im Gründerzeitstil

Wir haben eine große Auswahl an Gründerzeitmöbel und -accessoires in unserem Sortiment. Diese Artikel finden Sie in unserem Online-Shop, und noch vieles mehr in unserem 8000m2 großen Ladenlokal:

Wie transportieren wir Ihren Einkauf?

Wenn Sie eines unserer antiken Möbelstücke kaufen, wird es gründlich verpackt, um sicherstellen zu können, dass es auch in einem perfekten Zustand bei Ihnen ankommen wird. Wir haben einen eigenen Fuhrpark mit Fahrern, nur dadurch wird sichergestellt das wir antike Waren auch fachgerecht liefern können. Unsere Fahrer liefern in Deutschland, den Niederlanden und Österreich aus. Wussten Sie, dass der Transport für die meisten unserer Artikel kostenlos ist? Ihre Jugendstilmöbel werden innerhalb von 10 Werktagen an Sie geliefert.
Sie möchten Ihre neu erworbenen antiken Möbel am liebsten gleich mitnehmen? Kein Problem! Profitieren Sie in dem Fall von unseren günstigen Abholpreisen. Fragen Sie einen unserer Mitarbeiter nach den Bedingungen.
Wo finden Sie uns?
Unsere Ausstellungsräume befinden sich in 48529 Nordhorn in der Bornestraße 15. Diese sind sieben Tage in der Woche geöffnet.
  • Montag bis Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
  • Samstag 10.00 – 17.00
  • Sonntag 11.00 – 17.00
Möchten Sie lieber in aller Ruhe von zu Hause aus einkaufen? Dann besuchen Sie jetzt unseren Webshop.
Wir bieten nicht nur Gründerzeit Möbel an, sondern Antikmöbel aus verschiedensten Epochen. Ob Barock, Jugendstil, Empire oder Louis Philippe, bei uns finden Sie auf über 8000 Quadratmetern Möbel aus mehreren Jahrhunderten. Diese unterscheiden sich dann wiederum in verschiedenen Stilrichtungen wie zum Beispiel dem Kolonial- oder Landhausstil.